Im Yoyogi-Park organisiert ein Freund Ausstellungen.

von 13 bis 16 Uhr

Jedoch gibt es Regeln im Park, die man Befolgen muss.

z.B

- Die Gegenstände dürfen nicht aufgestellt werden

- die Bäume dürfen nicht für Arbeitszwecke benutzt werden

Diese Regeln werden vom Parkwächtern sichergestellt.

Der Bluesheet wird oft in Parks gesehen,

um seinen eigenen Platz zu haben.

Ich stelle mir vor,

die Bluesheets können Ausstellungsräume für die Arbeiten sein.

Mit dem Parkwächter würde ich gerne zusammen die Ausstellung kreieren

Kevin-san und Freund beim Begutachten der Sachen

13 Uhr

Ich habe einen Bluesheet mitgebracht.

Die größte Größe, die ich finden konnte.

10 Meter mal 10 Meter.

Die Arbeiten von anderen Leuten, werden darauf platziert.

ca. 14 Uhr

Der erste Parkwächter kommt und sagt,

der Bluesheet sei zu groß.

Ich schneide den Bluesheet in mehreren Teile

Sie werden in verschiedenen Stellen platzier

ca. 14.30 Uhr

Der Parkwächter kommt nochmal vorbei

und scheint keinen Problem damit zu haben.

Betrachter kommen langsam

50805273_291273158204248_516783240434941

ca. 15 Uhr

ein anderer Parkwächter kommt,

er ist nicht zufrieden

er meint die Bluesheets würden wir nicht richtig benutzt.

Sie seien dazu da, dass Leute sich darauf setzen.

Wenn er wieder kommt, soll wieder Ordnung im Park sein

Wir haben viele Teile vom Bluesheet.

Betrachter und Aussteller,

wir alle Sitzen jeweils auf einen Teil des Bluesheets.

ca. 15.20 Uhr

Der Parkwächter kommt nochmal vorbei,

er ist wütend.

Wir sind uns nicht einig mit der Ausstellung.

50891904_291272894870941_147204427055366

Schade

aber die Öffnungszeit ist sowieso vorbei

Besucher, Aussteller gehen alle nach Hause

51143408_291273631537534_815292854157967

.